Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Räbelichtliumzug

Findet nicht statt! Weitere Infos folgen im Infobrief der Schule.

Wenn die Tage kürzer werden und abends Nebelschwaden um die Häuser ziehen, ist es Zeit für den Räbeliechtli-Umzug. Mit dem Brauchtum des Räbeliechtlis wurde früher die Feldfruchternte abgeschlossen. Die Bauern vom Berg gingen mit der Räbe, dem Licht- und Wärmespender zugleich, durch die kärglich beleuchteten Strassen ins Dorf zum Ernte-Dankgottesdienst in der Kirche.

Heute ist der Räbeliechtli-Umzug eher Auftakt in die "dunkle" Jahreszeit.

In Nottwil feiern wir den Räbeliechtli-Umzug ausserhalb des Dorfes in der Natur.  Mit unseren leuchtenden Räben gehen wir in die Nacht und bringen Licht in die Welt und in unsere Herzen.

Das Licht soll uns hell den Weg zeigen.